Reise 2000/01
Leopold Cafe

 
Meine Stammkneipe von vor 10 Jahren hat sich prächtig entwickelt. Es gibt immer noch sehr gutes Essen bei etwas touristischen Preisen. Ein Wiedersehen war toll, aber leider ist es inzwischen sehr überlaufen.
Der Stadtteil Colaba ist immer noch das Traveller-Centrum und hat nichts von seinem kolonialem Charm verloren.

 
In der Stadt wird allerdings kräftig gebaut, um den ständig wachsenden Verkehr Herr zu werden. Inzwischen gibt es die ersten Hochstraßen.

 Innenansicht: Leopold Cafe - Bild

 

Diese Seite ist Teil der Homepage: http://www.indienerlebnis.de/
Mumbai - Leopold Cafe