Reise 2000/01
Gateway to India
Mein erster Besuch galt dem Gateway to India. Es wurde zum Empfang von King George V im Jahre 1911 errichtet und so habe auch ich mir diesen Platz als ersten Ort in Indien ausgewählt. Gleich nebenan ist das berühmteste Hotel von Mumbai, dem Taj Mahal Intercontinental.
Das Taj konnte ich mir natürlich nicht leisten, auch wenn ich auf dieser Reise mehr Geld zur Verfügung hatte und mir mehr Komfort leisten wollte als vor 10 Jahren.
Empfangen wurde ich wirklich von vielen Indern, die ein Photo mit mir, einem fremd aussehenden Touristen, machen wollten. Mindestens 50mal mußte ich, jeweils mit einem anderem jungen Inder im Arm, vor der Kamera posieren. Irgendwann habe ich mich dann verdrückt. Ich habe mich schon gefühlt wie ein Filmstar.
Gateway to India
Diese Seite ist Teil der Homepage: http://www.indienerlebnis.de/