Reise 2000/01
Auf dem Weg nach Bombay - Endlich unterwegs

 
mein bester Freund hat mich zum Flughafen in München gefahren, von dort bin ich mit Emirates Air nach Dubai geflogen. Der Flughafen ist wirklich sehenswert, wenn auch absolut überteuert. Hier was im Duty-Free zu kaufen kann ich wirklich nicht empfehlen. Ein Bier, im sonst sehr trockenen Staat (Alkoholverbot) kostet 10 US-$, da vergeht einem dann schon der Durst.

 
Von Dubai ging es weiter mit Emirates Air nach Colombo (Sri Lanka). Dort hatte ich einen weiteren Aufenthalt von ca. 12 Stunden und bin dann nach insgesamt 36 Stunden in Bombay um Mitternacht mit Air Lanka angekommen. Eine denkbar ungünstige Zeit, um in einer großen Stadt anzukommen.
Anmerkung: Es gibt bessere Verbindungen, sogar Direktflüge, ich war nur sehr spät dran und hatte nicht mehr viel Auswahl. Ab mitte Dezember ist bis Februar Haupreisezeit.

 

Diese Seite ist Teil der Homepage: http://www.indienerlebnis.de/
Dubai - Airport