Rajasthan ist das "Top-Reiseziel" aller Indien-Touristen

  Hier findet man die "Bilder" aus den Reiseprospekten, Menschen mit farbigen Turbanen auf Bussen sitzend, Wüste und Kamele, mächtige Festungen, Dampflokomotiven, den Palast der Winde, Pink-City und vieles mehr.

  Die meisten Pauschaltouristen zieht es zuallererst hierher, ganz sicher nicht ohne Grund. Auch für Backpacker ist hier einiges geboten. Wer in Indien war, und nicht ein paar "lazy days" im Backpacker-Treff Pushkar verbracht hat, kann einfach nich mitreden. Hier kann man mal richtig relaxen, denn hier gibt es nur einmal im Jahr - zur Camel-Fair - richtigen Trubel. Ein weiterer beliebter Platz für einen langen Stopp zum Relaxen ist Jaisalmer. Von dort kann man auch gut einen mehrtägigen Cameltripp in die Wüste machen.

 
Ein Erlebnis der besonderen Art war für mich der Besuch im Rattentempel.

 


 
Der Lonley planet "India" war für mich
in Indien Gold wert, es gibt auch
eine Ausgabe nur für Rajasthan
mit Sonderkapitel für Agraund Delhi
Jetzt bestellen bei Amazon!

Rajasthan - Reise Know- How.
Ausgabe 2004
Der komplette Reiseführer für die am häufigsten besuchte Region Indiens. Erweiterte Auskopplung aus dem Buch "Indien ...
Jetzt bestellen bei Amazon!