Reise 2000/01 - http://www.indienErlebnis.de/
Der Ort Bhuj und Umgebung wurde beim Erbeben am 27.1.2001 weitgehend zerstört
Drei Wochen vor dem Erdbeben habe ich die Region verlassen.
Indien, Gujarat - unterwegs in Kutch

 
Der hilfreiche Angestellte vom Tourist-Info hat uns eine Tour organisiert. Mit dem Taxi sind wir unterwegs zu den Dörfern von Kutch. Die Gegend ist flach und steppenartig. Die Dörfer liegen weit auseinander.

 
Die Seidenstraße passierte übrigens das Kutch-Gebiet.

 
Zu Mittag haben wir Rast in einem Kloster, der einzigen Einkehrmöglichkeit, gemacht. Auf dem Boden sitzend, mit der Hand, essen wir unseren Thali - eine köstliche Mahlzeit

unterwegs in Kutch