Reise 2000/01 - http://www.indienErlebnis.de/
Indien, Gujarat - Dwarka

 
Im Dwarkanath Tempel wird Raddha Krishna, eine Inkarnation Vishnus verehrt und ist als schwarze Götterfigur abgebildet. Der bekannte Krishna mit der Flöte in blau (Bhabadvagita) ist die achte Reincarnation Vishnus und die siebte Reincarnation stammt aus dem Ramajana-Heldenepos.

 
Die Stadt Dwarka hat sonst nicht mehr viel zu bieten, die Menschen sind Touristen noch nicht gewöhnt und bringen ihnen sehr viel Aufmerksamkeit entgegen. Manchmal wäre mir weniger "Auffallen" lieber gewesen. Von Dwarka bin ich mit dem ersten Bus (meistens der beste, da oft nicht voll und man kommt natürlich auch früher an) nach Rajkot in dem es wenig Interessantes gibt (Ghandi ging hier zur Schule). Am folgenden Tag bin ich nach Bhuj und von dort direkt weiter nach Mandvi gefahren, um hier die Weihnachtsfeiertage gemütlich am Strand zu verbringen.

 

Dwarkanath Tempel