Reise 2000/01 - http://www.indienErlebnis.de/
Indien, Junagadh - Uperkot Fort
Blick auf den Ginar Hill

 
Das große Fort beeindruckt durch einen herrlichen Eingang, starken Mauern, einer Moschee, alten buddhistischen "Caves", tiefen Wassertanks und einen schönen Blick auf Junagadh und den Ginar Hill, der wichtigsten Attraktion Junagadhs. Der Eintritt für das Fort selbst ist lächerlich günstig (2 Rupie = 10 Pfg.), die kleinen Caves kosten dann 5 $ (230 Rupee) - da soll mal jemand die Logik verstehen.

 
Neben den Tempeln von Mount Abu und Palitana sind die Tempel auf den Ginar Hill eine der wichtigsten Pilgerstätten für die Jains. Die Jains stammen ursprünglich aus Persien und haben sich zuerst auf der Halbinsel von Gujarat angesiedelt. Heute leben die meisten Jains in Bombay.

Uperkot Fort, Blick auf den Ginar Hill