Reise 2000/01 - Indore - http://www.indienErlebnis.de/
Indore
Die 1,4 Millionen-Stadt hat recht wenig zu bieten. In den zwei Tagen hier, habe ich den Tagesausflug ins nahegelegene Omkareshwar gemacht, meine Weiterfahrt organisiert und meine E-Mails erledigt. In großen Städten gibt es immer billige und gute Internetplätze. Auf dem Land sieht es da sehr schlecht aus. In Mount Abu gab es nur ein Internetcafe, in Omkareshwar und Mandu gar keines.

 
Follow traffic rules "FOLLOW TRAFFIC RULES"
... na ja, versuchen kann man es ja mal ...

 

Indore, Shastri Bridge

 Wie in allen Städten Indiens ist die Luft schlecht, der Verkehr chaotisch und der Lärmpegel hoch.
Als Umsteigeplatz ist Indore ganz gut.