Halebid in Karnataka - Reise 2000/01 - http://www.IndienErlebnis.de/

Belur - Channeskeshava Tempel

Stammt aus dem 11. Jhd. nach Christus und ist für seine sehr feinen Verzierungen und Skulpturen berühmt. Der Tempel ist von einer Ringmauer umgeben und es gibt mehrere Gebäude. Ins Allerheiligste durfte ich hier nicht, dafür kann man viel Zeit damit verbringen, die Skulpturen an den Außenwänden zu bewundern.

  In einem Nebentempel hat zu einer Familienfeierlichkeit eine Band gespielt. Das habe ich natürlich aufgenommen. Die Musik wurde im Rahmen einer Zeremonie gespielt, hört sich sich aber eher wie eine indische Jazz-Variante an.
Kurzversion - MP3/114 KB

Zeremonie im Tempel

 

Langversion - MP3/669 KB

Zeremonie im Tempel

 
Die Statue im Bild stellt Garuda dar, das Reittier Vishnus (Garuda-Air ist übrigens die Fluglinie des moslemischen und ehemals hinduistischen Indonesiens).

Channeskeshava Tempel