Kanha Nationalpark - Reise 2000/01 - http://www.IndienErlebnis.de/

Kanha Nationalpark

Von Jabalpur ist es noch eine harte Busfahrt auf langsamen Bussen und schlechten Straßen, bis zum 160 km entfernten Wildschutzpark. Das hat bei der Hinfahrt und Rückfahrt ca. 6 Stunden gedauert.
Im Dorf Kathia gibt es direkt vor den Eingangstoren des Parks einige günstige Übernachtungsmöglichkeiten.
Tiger-Schädel

Es gibt in Indien eine Menge Wildschutzparks in denen man auf Tigerjagd gehen kann. Die Chancen, einen Tiger dabei live zu sehen ist bei den meisten Parks jedoch gering. Von Reisebekanntschaften habe ich zum "Tigerwatching" noch den Ranthampore (Rajasthan nahe Udaipur) und den Bandipur (Karnataka nahe Mysore) empfohlen bekommen.

 
Im Kanha Nationalpark hat man aber die größten Erfolgschancen.

Kanha Nationalpark