Spartipps - Geldwerte Tipps für Langzeitreisen

 
Für Globetrotter die für längere Zeit verreisen wollen, ist eine gute Planung unumgänglich. Hier habe ich noch ein paar Spartips, wie Sie einiges an Geld während der Reise sparen können.


Flugbuchung.com - Flüge buchen mit Preisgarantie!

 

Finanzamt

Die Kosten für die Auslandskrankenversicherung können Sie als Werbungskosten bei Ihrem Lohnsteuerjahresausgleich absetzten.

 
Auch kann man hier viel Geld sparen, wenn man den Reiseantritt und das Reiseende für die Steuer optimiert. Wenn man im ersten, bzw. zweiten Quartal des Jahres losfährt und dadurch nur für 3-6 Monate gearbeitet hat, kann man einen großen Teil der gezahlten Steuer beim Lohnsteuerjahresausgleich zurückerwarten. Das gleiche gilt für die Heimkehr. Sie fahren also mitte des Jahres los (Rückerstattung für altes Jahr) und arbeiten die letzten Monate des folgenden Jahres. So haben sie gleich zweimal eine finanzkräftige Unterstützung für Ihre Reise vom Staat.


 

Banken

Informieren Sie Ihre Bank vor Antritt der Reise, daß Sie von nun an kein Gehalt mehr bekommen und bitten Sie für die Zeit der Reise um ein kostenfreies Konto (normalerweise für Schüler, Studenten und Mindereinkommen unter 500,-- EUR/Monat). Im Normalfall wird die Bank auf die Kontoführungsgebühr verzichten.

Mein Tipp:

- Verzinsung auf Guthaben
- Kostenlos Visa-Karte
- Kostenlose EC-Karte
- keine Kontoführungsgebühr

DKB - Das kostenlose Girokonto


 

Laufende Kosten

Prüfen Sie mal Ihre Kontoauszüge, welche Dauerabbuchung in Ihrer Abwesenheit wirklich notwendig sind und welche man ohne Verlust abstellen kann, z.B. GEZ, Telefon, Mitgliedschaften. Dabei sollte man Gebühren fürs Wiederanmelden natürlich berücksichtigen. Bei manchen Vereinen kann man auch einfach nur "Pausieren" - bevor der Verein ein Mitglied verliert.

 

Krankenversicherung

VOR der Reise:
Vergleichen spart Geld: Infos über günstige Reisekrankenversicherung und weitere Infos habe ich hier zusammengetragen.


 

Arbeitsamt

Melden Sie sich am ersten Tag Ihrer Rückkehr beim Arbeitsamt an - jeder Tag ist Geld und außerdem sind Sie dann automatisch wieder im Innland krankenversichert.

(Anmerkung: HartZ VI ??? Wohin gehst du ????



. Wann - wie lange - ab wann - wieviel - so viele Fragen und nur Verwirrung bei Harz VI

Gerne würde ich Ihnen einen Tipp geben, unter welchen Vorraussetzungen man nach der Reise Anspruch auf Arbeitslosengeld hat. Leider konnte ich Genaueres nicht erfahren und da sich die Sozialgesetzgebung nur darin einig ist, zu kürzen und zu sparen und das in immer kürzeren Abständen, sehe ich mich nicht in der Lage, hier einen dauerhaften Tipp zu geben.

Da kann man nur
a) Selbst vor der Reise beim Arbeitsamt vorstellig werden und hoffen, halbwegs brauchbar beraten zu werden.
b) Hoffen, dass es nach der Heimkehr überhaupt noch ein Arbeitsamt gibt.
   



 

Auto

Achtung Autobesitzer:
- sein Auto kann man bis maximal 18 Monate "vorübergehend stillegen" und ohne Probleme wieder anmelden (bestehender TÜV § 29 + ASU vorausgesetzt). Wer sein Auto länger als 18 Monate "vorübergehend stilllegt" - dann gilt das Auto als vollständig stillgelegt - muß vor Anmeldung mit seinem Auto den § 21 beim TÜV machen (sehr teuer).

-Autoversicherung - Schadensfreiheitsrabatt - Achtung: Wer länger als 12 Monate kein Auto angemeldet hat, rutscht möglicherweise mit seiner Prämie (Schadensfreiheitsrabatt) wieder hoch. - besser kurz vor Ablauf von 12 Monaten das Auto wieder anmelden. Fragen sie besser vorher Ihren Versicherer nach der Handhabung.

Indien-Auswahlseite Noframe